Aktuelles

Grundsteuer: Status quo

16.06.2020 | Matthias Dick

Nach einem Gutachten des Steuerrechtlers Gregor Kirchhof verletzt das Bundesmodell zur Grundsteuerreform die Verfassung. Zum Einen sei der Belastungsgrund nicht klar genug erkennbar und das Modell damit nicht verfassungsgemäß, zum Anderen sei die Berechnung zu kompliziert und streitanfällig, so Kirchof in seinem Gutachten im Auftrag des Zentralen Immobilien Ausschusses e.V. (ZIA). Hans Volkert Volckens, Vorsitzender […]

weiterlesen >

Grundsteuer: Über 35 Millionen Neubewertungen

15.06.2020 | Matthias Dick

Für die Umsetzung der Reform der Grundsteuer müssen rund 30,9 Millionen wirtschaftliche Einheiten des Grundvermögens neu bewertet werden. Hinzu kommen 4,4 Millionen wirtschaftliche Einheiten im Bereich Land- und Forstwirtschaft sowie rund eine Million Fälle, in denen aufgrund der Anwendung der Ersatzbemessungsgrundlage kein Einheitswert vorliegt.Dies teilt die Bundesregierung in ihrer Antwort (BT-Drucks. 19/9538) auf eine Kleine […]

weiterlesen >

Umwandlungsverbot von Miet- in Eigentumswohnungen konterkariert bisherige Bundespolitik

05.06.2020 | Matthias Dick

Der aktuell diskutierte Gesetzentwurf der Bundesregierung zum Umwandlungsverbot von Miet- in Eigentumswohnungen sieht vor, dass ein zusätzlicher § 22a in das Baugesetzbuch (BauGB) aufgenommen wird, der die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen erschwert. Dieses Vorhaben konterkariert jedoch die bisherige Bundespolitik. Diese Auffassung vertritt auch Jan-Marco Luczak, Mietrechtsexperte der Union (Quelle: Immobilien-Zeitung, Ausgabe 23/2020 vom 4.6.20). […]

weiterlesen >

Immobilienbewertungen im Kleindarlehensbereich gemäß § 24 BelWertV

20.05.2020 | Matthias Dick

Mit über 2.200 Immobilienbewertungen im Kleindarlehensbereich gemäß § 24 BelWertV verfügt der Sachverständige über nachhaltige Erfahrung im Bereich der Beleihungswertermittlung nach § 24 BelWertV. Die Qualifizierungsurkunde HypZert rundet das Profil des Sachverständigen im Bereich der Beleihungswertermittlung ab.

weiterlesen >

Grundsteuerreform: Eckpunkte und Kritik

06.12.2019 | Matthias Dick

Das Bundesamt der Finanzen berichtet auf seiner website ausführlich über die Eckpunkte der Grundsteuerreform. Hier sollen nun zunächst einmal die berechnungsschritte dargestellt und anschließend qualitativ gewürdigt werden: Die die ab dem 01.01.2025 zu bezahlende Grundsteuer berechnet sich in den folgenden drei Schritten (Quelle: website BAFin): Grundstückwert (inklusive Gebäude) x Steuermesszahl x Hebesatz 1. Schritt: Berechnung […]

weiterlesen >

Bundesrat beschließt Grundsteuerreform

19.11.2019 | Matthias Dick

Am 8.11.2019 hat der Bundesrat der Grundsteuerreform zugestimmt. Diese ist nun bis zum 31.12.2024 inhaltlich festzulegen und wird ab dem 01.01.2025 wirksam. Bis dahin gelten die jetzigen Steuerbestimmungen. Bestimmungsgrößen der neuen Gundsteuer werden sein: Der Bodenwert (Bodenrichtwerte), Das Alter der Gebäude, Bundesweit einheitliche Mietansätze (regional angepasst) Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 10. April 2018, in […]

weiterlesen >

Irreführende Werbung: ImmobilienScout24 muss Bewertungstool abschalten

29.06.2018 | Matthias Dick

Das Immobilienportal ImmobilienScout24 muss sein Tool zur Online-Bewertung von Immobilien vom Netz nehmen. Die Richter des OLG München stufen das Tool als irreführende Werbung ein und erließen eine einstweiligen Verfügung . (Quelle: Newsletter ImmoCompact vom 27.06.2018; den vollständigen Artikel des Fachmagazin für die Immobilienwirtschaft ImmoCompact finden Sie hier). Damit vollzieht sie Rechtsprechung einen Schritt, den […]

weiterlesen >

Das bringt das neue Baukindergeld

10.05.2018 | Matthias Dick

Das Fachmagazin für die Immobilienwirtschaft ImmoCompact berichtet:  Das Baukindergeld soll Familien mit bis zu 36.000 Euro beim Bau oder Erwerb von Wohneigentum unterstützen. Konkret erhalten Familien über einen Zeitraum von zehn Jahren 1.200 Euro pro Kind und Jahr. Bei einen Kind sind das insgesamt 12.000, bei zwei Kindern 24.000 Euro und bei drei Kindern 36.000 […]

weiterlesen >

Erneut kippt ein Gericht die Mietpreisbremse

11.12.2017 | Matthias Dick

Wie das Fachmagazis für die Immobilienwirtschaft ImmoCompact im nachfolgenden Artikel berichtet, erleiden die Anhänger der Mietpreisbremse die nächste Schlappe vor Gericht. Das Münchener Landgericht kam zu der Auffassung, dass die 2015 von der Bayerischen Landesregierung erlassene Mietpreisbremse nicht ausreichend nachvollziehbar gewesen sei. (Quelle: Newsletter ImmoCompact vom 06.12.2017)

weiterlesen >

5 zentrale Entwicklungen an den deutschen Immobilienmärkten

01.12.2017 | Matthias Dick

Aktuelle Entwicklungen am Immobilienmarkt

weiterlesen >